Wind- und wetterfeste Tischdecken aus Wachstuchstoffen direkt von der Rolle zugeschnitten für Garten und Haus

Natürlich sucht man sich seine Möbel mit viel Liebe aus. Und doch sind es die Accessoires, die kleinen persönlichen Dinge, die einen Raum ausmachen, Atmosphäre kreieren. So wird die Tischdecke für ihren Wohnzimmer- oder Esstisch zum wichtigen Detail. Tischdecken aus Baumwolle müssen allerdings regelmäßig gewaschen werden. Staub, Flüssigkeiten, Malkastenfarben der Kinder ziehen ungehindert in den Stoff ein. Baumwolle lässt sich zwar heiß waschen, aber nicht alle Flecken gehen raus. Saft- und Rotweinflecken haben so schon manche Tischdecke ruiniert. Als Unterlage für den Malblock ist eine Baumwolltischdecke auch nur bedingt geeignet. Sie bildet keine feste Grundlage für das Papier, verspritztes Wasser von den Wassermalfarben saugt sie einfach auf. Gerät das Papier hinein, wird es feucht und zerreisst. Außerdem hinterlassen benutzte Pinsel, Stifte und anderes Malzubehör auch außerhalb des Papiers gerne ihre Spuren. Das bedeutet häufig, dass nach der kreativen Phase die Tischdecke gewaschen werden muss. Aber auch an vorrangig dekorativen Plätzen, wie zum Beispiel auf Beistelltischen, haben Baumwolltischdecken so ihre schwachen Seiten. Man gewöhnt sich an sie, ‘vergisst’ sie mit der Zeit quasi. Die Folge ist ein Vergrauen oder, an sonnigen Plätzen, Vergilben.

Wachstuchstoffe und wetterfeste Baumwolltischdecken lassen sich auch kombinieren

Wären diese Baumwolltischdecken beschichtet gewesen, hätte man sie einfach nur feucht abwischen müssen, weiter nichts. Beschichtete Tischdecken können zwar auch gewaschen werden, aber es ist nicht so oft nötig, und es werden keine hohen Temperaturen benötigt. Beschichtete Baumwolle und Wachstuch sind sich im Grunde sehr ähnlich. Es gibt in der Regel drei verschiedene Stoffarten, deren Oberfläche beschichtet wird. Sie werden dadurch wasserundurchlässiger, unempfindlicher und verblassen sehr langsam. Sehr häufig werden Baumwollstoffe beschichtet. Wachstuchstoffe gibt es in drei verschiedenen Beschichtungen. Die Meterware unterscheidet sich dann in der Härte und im Glanz. Es stimmt, Wachstuchstoffe können gut als Meterware angeboten werden, denn die Ränder fransen nicht aus. Deshalb sind sie so gut für individuelle Projekte geeignet.

Zugeschnittene Tischdecken für Haus und Garten - aber bitte leicht zu reinigen und wasserabweisend

Tischdecken aus Wachstuch werden direkt von der Rolle zugeschnitten. So bekommt man den richtigen Tischbelag gleich passend für den Beistelltisch, Couchtisch oder den Gartentisch. Gerade für draußen ist dieser wind- und wetterfeste Tischbelag sehr praktisch. Die beschichtete Oberfläche hält eine Menge aus, kann auch einmal über Nacht draußen bleiben. Obwohl die Farben nicht gänzlich vom Ausbleichen geschützt sind, kann das Wachstuch doch lange unbeschadet auf Balkon und Terrasse genutzt werden. Durch das passgenaue Zuschneiden des Wachstuchs kann man ganz einfach jede beliebige Tischgröße und-form eindecken. Da es kein Ausfransen gibt, entfällt das Säumen. Wachstuch und beschichtete Baumwolle gibt es in Designs für viele Anlässe. Heutzutage findet sich ein beschichteter Tischbelag sowohl für die bunte Gartenparty als auch für die gediegene Weihnachtsfeier. Und da alles individuell von der Rolle zugeschnitten wird, passen diese Tischbeläge sowohl für den Privathaushalt als auch auf die Betriebsfeier oder ins Gastrogewerbe. Günstig und schnell sind Tische im Biergarten und Restaurant eingedeckt. Je nach Jahreszeit und Anlass kann man den Tischbelag durch einen anderen mit einem entsprechendem Design auswechseln. Ganz einfach passend für ihren Tisch zugeschnitten.

Wo kann man hochwertige Wachstücher günstig kaufen?

Wind- und wetterfeste Tischdecken aus Wachstuchstoffen direkt von der Rolle zugeschnitten für Garten und Haus - aus dem jubelis® Sortiment können Sie einfach im Onlineshop bestellen. Oberhalb dieser Informationsseite finden Sie den Online-Shopzugang. Sparen auch Sie Zeit und Geld mit abwaschbaren Wachstuchstoffen!