Wiederverwendbare Tischwäsche die einfach abgewischt werden kann aus beschichteter Baumwolle in geprüfter Qualität für öffentliche Einrichtungen

Öffentlich Einrichtungen stellen an Tischwäsche andere Anforderungen als private Haushalte. Beschichtete Baumwolle eignet sich aufgrund des integrierten Fleckenschutzes sehr gut für öffentliche Einrichtungen. Im folgenden wird erklärt beziehungsweise geklärt weshalb das so ist, ferner werden auch mögliche Alternativen vorgestellt.

Wiederverwendbare Tischwäsche die einfach abgewischt werden kann aus beschichteter Baumwolle in geprüfter Qualität für öffentliche Einrichtungen

Beschichtete Baumwolle - die wasserabweisende Oberschicht macht den Unterschied

In öffentlichen Einrichtungen, wo stets ein grosser Publikumsverkehr herrscht, muss selbstredend auf Hygenie in besonderem Maße Gewicht gelegt werden. Des weiteren sollten auch gewisse hygienische Standards eingehalten werden. Beide Kriterien werden mit der beschichteten Baumwolle erfüllt. In einer Klinik oder in einem Seniorenheim, in denen sich viele Menschen tummeln, entsteht natürlich auch erfahrungsgemäß viel Dreck, der auch vor der jeweiligen Tischdecke keinen Halt macht. Nach jeder Verunreinigung jedesmal das Baumwoll- oder Leinentuch austauschen zu müssen, wäre ein grosser zeitlicher aber auch finanzieller Aufwand. Ausserdem würden die vielen nötigen Waschgänge die Umwelt stark belasten. Mit dem Baumwolltuch in geprüfter Qualität, das aufgrund einer speziellen Beschichtung oberflächenversiegelt ist, ist dieses Problem auf eleganteste Weise gelöst. Im Unterschied zu Papiertischdecken, die für gewöhnlich nach einmaliger Benutzung entsorgt werden müssen, kann die Tischwäsche aus beschichteter Baumwolle unzählige Male wiederverwendet werden.

Das Wachstuch - vom Meter als Rollenware oder passgenaue Tischdecke

Besteht meist aus einem Baumwollgemisch, wobei die Oberfläche mit PVC oder Polyester versiegelt ist. Ähnlich wie bei der beschichteten Baumwolle lassen sich Verunreinigungen leicht mit einem Tuch oder Reiniger entfernen. Viele Öffentlich Einrichtungen, die normale Baumwolltischdecken verwenden, haben kostspielige Verträge mit Wäschereinen. Diese werden überflüssig, wenn man auf leicht zu reinigende Tischdecken wie das Wachstuch in geprüfter Qualität zurückgreift. Es ist äusserst strapazierfähig, was bedeutet, dass es auch bei extremer Beanspruchung sehr langlebig ist. Trotz des vergleichsweisen preiswerten Anschaffungspreises, erweist es sich als Investition, an der man lange Gefallen findet. Auch bei extremen Wetterbedingungen bleicht es kaum aus. Es besteht aus schadstofffreiem Material, was den Einsatz in Kitas, Seniorenheimen und Kliniken unbedenklich macht, und sich deswegen auch dort immer grösserer Beliebtheit erfreut.

Die Tischfolie als Tischdecke auch für öffentliche Einrichtungen geeignet

Die Folie, entweder als Klarsicht- oder Lackfolie verfügbar, lässt sich einfach und unkompliziert passgenau zuschneiden. Oftmals als Meterware verfügbar. Nicht nur, dass sie das jeweilige Möbelstück schützt, sie erweist sich auch als extrem pflegeleicht. Die Folie in geprüfter Qualität ist daher in Einrichtungen mit einem starken Publikumsverkehr bestens einsetzbar. Das Tuch ist die hygienische Basis in einer jeden öffentlichen Einrichtung, und dabei, wenn es sich um eine transparente Folie handelt, fast unsichtbar. Sollten Flecke entstehen, lassen diese sich problemlos mit einem Tuch entfernen. Die Tischbekleidung in geprüfter Qualität ist derart beschaffen, dass sie sich viele Male wiederverwenden lässt. Eine nicht überraschende Annahme der Wohnpsychologie besagt, dass Gegenstände des Wohnens einen grossen Einfluss auf unsere psychische Gesundheit haben. Ein stets sauberer Tisch, der auch noch ästhetisch ansprechend ist, sorgt sicherlich für ein besseres Wohnklima beziehungsweise Ambiente als ein Tisch mit einem zerknitterten und schmutzigen Leinen- oder Baumwolltuch.

Wiederverwendbare Tischwäsche in geprüfter Qualität

Gerade in Einrichtungen wie Seniorenheime oder auch Schulen ist es wichtig, dieser Erkenntnis Rechnung zu tragen. Mit dem beschichteten Baumwolltuch hat man optisch zahlreiche und einfache Möglichkeiten für Abwechslung zu sorgen. Und auch: Durch den Einsatz von pflegeleichten und leicht abwaschbaren Materialen werden Kosten und Zeit gespart, was dann vielleicht älteren Menschen in Seniorenheimen in Form von stärkerer menschlicher Zuwendung oder anderen Angeboten zu gute kommt. Da das beschichtete Baumwolltuch auch optisch einem Leinen- oder Baumwolltuch in nichts nachsteht, ist seine Verwundung in öffentlichen Einrichtungen nur folgerichtig, wenn man des weiteren auch bedenkt, dass es aufgrund seiner einfachen Pflege zur Reduzierung der Betriebsausgaben der jeweiligen Institution führt.

Hier können Sie hochwertige Tischdecken online kaufen:

Wiederverwendbare Tischwäsche die einfach abgewischt werden kann aus beschichteter Baumwolle in geprüfter Qualität für öffentliche Einrichtungen - abwaschbare Tischdecken als Rollenware oder Tischdecken die sofort lieferbar sind - finden Sie in großer Auswahl im Onlineshopzugang. Dazu oberhalb dieser Seite einfach "zum Onlineshop" klicken.